Privacy Policy

Privacy Policy

Privacy Policy

Allgemeine Informationen

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur entsprechend den Bestimmungen des Datenschutzrechts verarbeitet. Die folgenden Regelungen informieren Sie über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten. Diese Datenschutzerklärung gilt nur für unsere Websites. Wenn Sie über Links auf unseren Seiten auf andere Websites weitergeleitet werden, informieren Sie sich dort bitte über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten.

Unsere Vertragspartner können im Rahmen ihrer Tätigkeiten Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten erhalten, soweit sie diese Daten zur Erfüllung ihrer jeweiligen Leistung benötigen. Sie haben sich uns gegenüber zur Einhaltung der geltenden Datenschutzbestimmungen verpflichtet. Es wurden Auftragsverarbeitungsverträge gemäß Artikel 28 DSGVO abgeschlossen. Nähere Informationen zu den von uns beauftragten Auftragsverarbeitern können Sie unter hello@fifteenseconds.com anfordern.

Bestandsdaten

Ihre personenbezogenen Daten, soweit diese für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten), werden ausschließlich zur Vertragsabwicklung verwendet. So muss beispielsweise der Name und die Adresse an den Lieferanten der Ware für die Lieferung der Ware weitergegeben werden. Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung oder ohne gesetzliche Grundlage werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte außerhalb des Vertragsverhältnisses weitergegeben.

Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt. Nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften werden diese Daten gelöscht, es sei denn, Sie haben ausdrücklich in eine weitere Nutzung eingewilligt.

Datenverarbeitung mit MailChimp

Fifteen Seconds nutzt das Marketing- und Newsletter-Tool MailChimp von The Rocket Science Group LLC. Werden Sie über unsere Website oder ein Formular für einen anderen Zweck für unseren Newsletter angemeldet oder kaufen Sie Tickets für unsere Veranstaltungen, so werden die für die Kommunikation via Newsletter erforderlichen Daten mit Ihrer Einwilligung an MailChimp übermittelt. Diese Daten werden üblicherweise auf einen MailChimp-Server in den USA übertragen und dort gespeichert.

Sie können Ihre Einwilligung zum Empfang des Newsletters jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wenn Sie den Newsletter nicht länger erhalten möchten, können Sie über den folgenden Link abbestellen: Abbestellen

Informationen

Im Rahmen des Datenschutzrechts haben Sie das Recht auf kostenlose Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Fragen können Sie zum Beispiel über die folgende E-Mail-Adresse stellen: hello@fifteenseconds.com